Kecskés Fémipari Kft.

Feuerschutz-Türen aus Stahl

Die JANSEN-Brandschutz-Profilsysteme für Tür- und Festverglasungen werden den Ansprüchen der modernen Architektur aufgrund der schlanken Ansichtsbreiten gerecht. Die laufende Entwicklung von neuen Brandschutzkonstruktionen garantiert den aktuellsten Stand der Systemtechnik und ein Maximum an Sicherheit. JANSEN-Brandschutzsysteme reichen von rauch- und flammdichten Konstruktionen thermisch getrennten Brandabschlüssen.
brandschutztürestahl

Ihre Vorteile auf einen Blick:

• Komplette, bauaufsichtlich zugelassene Tür-Wand-Programme, einschließlich Systembeschlägen
• Tür- und Festverglasungen für höchste System-Sicherheit und vorbeugenden Brand- und Rauchschutz
• Wirksamer Schutz vor vertikalem Feuerüberschlag
• schmale Profil-Ansichtsbreiten
• geprüfte Einbau-Höhe bis zu 3m


Wir erstellen Feuerschutztüren aus Vierkanntprofilen mit Stoßkante, wahlweise mit und ohne Glaseinsatz her, die bis zu 30 b.z.w. 60 Minuten feuer- und rauchdicht sind. Je nach Vorschriften, mit Panikschloß versehen oder bei mehrflügeligen Türen auch mit speziellen Schanieren die die Reihenfolge der Türschließung vorgibt.
  Zweiflügelige Feuerschutztür aus Janisol ® Stahlprofile, versehen mit Türschließer mit hydraulischer Dämpfung.
Bitte Bild anklicken !

  Janisol®2 Thermisch getrennte Stahlprofil-Serie für Türen und Glaswände.
Bitte Bild anklicken !

  Janisol®3 die geprüfte Serie für Brandschutzverglasungen der Feuerwiderstandsklasse G30 nach DIN 4102 zum senkrechten Einbau in Bauteile aus Mauerwerk oder Beton.
Bitte Bild anklicken !
Begriffe:

Feuerschutztür: Feuerschutz-Bauteile müssen nach DIN 4102, Teil 5 eine bestimmte Zeit dem Feuer Widerstand leisten und werden in Klassen eingeteilt. Die Klassenbezeichnung besteht aus Buchstaben und Ziffern:
Buchstabe: Kennzeichnung des Feuerschutz-Bauteils
Ziffer: Feuerwiderstandsdauer in Min.
Beispiele:
T 30: Feuerwiderstandsdauer 30 Min.
T 60: Feuerwiderstandsdauer 60 Min.
Feuerschutz-Türen erhalten zusätzlich zur Klassifizierung eine weitere Ziffer, die die Anzahl der Flügel bezeichnet:
1-flügelig: T 30 -1
2-flügelig: T 30 -2

Rauchschutztür:
Rauchschutztüren sind dazu bestimmt, im eingebauten und geschlossenen Zustand den Durchtritt von Rauch zu behindern. Rauchschutztüren müssen selbstschließend sein. Als Schließmittel kommen nur Türschließer mit hydraulischer Dämpfung in Frage.

Copyright© Kispage Design All Rights Reserved